Stadionkwartier in Eindhoven Niederlande

Neben dem PSV-Stadion in Eindhoven liegt das Stadionkwartier, ein völlig neuer Stadtteil mit Wohnanlagen. Um den Umgebungslärm so weit wie möglich zu reduzieren, wurde das Wohngebäude auf der Stadionseite mit einer Abschirmung versehen, die die gesamte Fassade abdeckt. Das Design besteht aus großen rautenförmigen Elementen, die sich in einem Winkel von 11 Grad von der Oberfläche der Fassade erhoben. Neben der Langlebigkeit war die saubere und glatte Oberfläche das Hauptaugenmerk des Architekten bei der Wahl der Aluminiumoberfläche.

Architekt: Architektenbüro Vermeulen van Aken/Arch3 

In diesem Projekt angewandt